WARUM CYBERGHOST VPN?

Video abspielen

Der Begriff VPN, ausgeschrieben Virtuelles Privates Netzwerk, beschreibt eine Technologie, die ein sicheres privates Netzwerk innerhalb eines unsicheren öffentlichen Netzwerks, wie dem Internet, bereitstellt. Oder, um es anders auszudrücken, ein VPN ermöglicht dir, nicht einsehbare, verschlüsselte Daten über Netzwerke zu senden, die von Natur aus unverschlüsselt arbeiten und damit für Dritte einsehbar sind.

Wie sichert ein VPN deine Onlineaktivitäten?

Ein bekannter technischer Redakteur verpackte es etwas flotter: „Ein VPN ist wie ein Kondom für den Interneteinsatz. Nutzt du ein VPN, dann erzeugt es einen privaten, verschlüsselten Tunnel, innerhalb dessen deine Internetanfragen gesendet und deine Aktivitäten über einen vom VPN-Anbieter kontrollierten Server umgeleitet werden.”

  1. Wi-Fi-Verbindungen schützen und sichern

    Beim Nutzen einer öffentlichen Wi-Fi-Verbindung (beispielsweise bei Starbucks oder im Flughafen) lassen sich deine Surfaktivitäten im gesamten Zeitraum der Verbindung zum Hotspot überwachen und ausspionieren.

    Das ist aber nicht das Schlimmste. Während deiner Verbindung zu einem öffentlichen, unsicheren Wi-Fi können alle Daten – inklusive der höchst sensitiven wie Kreditkarten-Nummern und Sicherheitscodes – sehr einfach von Hackern gestohlen werden.

    CyberGhost VPN schützt und sichert deine Internetsitzung durch eine 256-Bit-starke AES-Verschlüsselung und bewahrt so deine Daten vor Schnüffler und Hacker.

  2. Browse anonym im Web

    Was du online unternimmst, sollte außer dir niemanden sonst etwas angehen. Nicht der NSA, nicht der Regierung, nicht Google oder Facebook oder irgendeiner anderen Organisation oder Person, ob sie dich nun beobachten, um auf dich zugeschnittene Werbung abzusetzen oder weil Datenschnüffeln zu ihrer Berufsbeschreibung gehört.

    Unter der sicheren Tarnkappe von CyberGhost VPN bleibt neugierigen und spionierenden Augen verborgen, wonach du suchst und wofür du bezahlst – und du selbst anonym.

  3. Umgehe Websperren von Plattformen wie Hulu, Facebook und andere

    Viele Schulen blockieren YouTube. Viele Länder blockieren soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter. Und viele Streaming-Anbieter blockieren den regionalen Empfang von Websites wie Hulu oder Spotify, basierend auf deine IP-Adresse und deinem Standort.

    Weil wir an ein Internet ohne Grenzen glauben und uns aktiv dafür und eine nicht einschränkbare Informationsfreiheit einsetzen, schafft das CyberGhost-Netzwerk Voraussetzungen zum Umgehen von Onlinezensur und Regionalsperren und ermöglicht den freien Zugriff auf Facebook, Hulu, Spotify, YouTube und viele andere Websites.

  4. Verstecke/ändere deine IP-Adresse

    Um dich im Internet effektiv zu anonymisieren, ändert CyberGhost VPN nicht nur deine eindeutige IP-Adresse, indem es sie mit einer diensteigenen austauscht, sondern weist diese Adresse auch bis zu 40 anderen Personen zu.

Während du also CyberGhost mit einer sicheren, nicht zurück verfolgbaren IP-Adresse nutzt, verfügen bis zu 39 andere Internetsurfer überall auf der Welt über die gleiche Adresse. Warum? Nun, versuche einmal deinen Freund auf einer Halloween-Party zu identifizieren, wenn 40 Anwesende das gleiche Sherlock-Holmes-Kostüm tragen … Es ist eine simple, aber effektive Maßnahme, deine Anonymität zu verstärken.