Deine IP Dein Status
{"styleType":"default","containerType":"horizontal"}
5


Bleib anonym mit dem besten VPN für Darknet

Benutze ein VPN um deine Identität zu schützen und dein Surfen privat zu halten, wenn du im Dunklen Web surfst.


Unterstützt unter:

{"buttons":{},"itemsPerRow":12,"isSortable":false,"boxType":false,"elemId":"section-zONyLMoMkR","editMode":false}
CyberGhost VPN für das Darknet

Unterstützt unter:

{"buttons":{},"itemsPerRow":12,"isSortable":false,"boxType":false,"elemId":"section-zONyLMoMkR","editMode":false}

Greif auf das Darknet mit einem VPN zu – in 3 einfachen Schritten

Surfe im Darknet wie ein Profi im Wissen, dass deine Verbindung sicher ist.

1. Werde ein Ghostie.

Es geht schnell & einfach

Für CyberGhost VPN registrieren

2. Richte CyberGhost VPN ein.

Lade Dateien sicher und anonym herunter – mit CyberGhost VPN

Genießen Sie sicheres, anonymes dunkles Surfen im Internet mit Ihren Fingerspitzen!

Schnelle Verbindungsherstellung zu CyberGhost VPN

Die meisten Menschen verwenden einen Mainstream-Browser wie Google, wenn sie im Internet unterwegs sind. Diese Browser finden und verbinden sich mit einer Vielzahl von Netzwerken, die das reguläre (offene) Internet ausmachen. Das Darknet ist eine andere Reihe von verborgenen Netzwerken, die normale Browser nicht finden können.

Du brauchst einen Open-Source-Browser namens The Onion Router (Tor), um auf sie zuzugreifen. Der Tor-Browser leitet deine Verbindung über verschiedene Tor-Knoten (Server), die von Freiwilligen betrieben werden. Bevor du das Darknet besuchst, solltest du sicherstellen, dass dein Setup sicher und verschlüsselt ist. Das Darknet ist nicht reguliert – daher kannst du auf bösartige Dritte treffen.

Häufige Fragen zu CyberGhost VPN

Was ist das Darknet?

Schnelle Verbindungsherstellung zu CyberGhost VPN

Warum du für den Zugriff aufs Darknet ein VPN brauchst

Der Tor Browser verbirgt deine IP-Adresse oder Online-Aktivitäten nicht bei allen Schritten. Ein VPN schützt deine Privatsphäre in diesen Momenten, indem sie deine Verbindung verschlüsselt. Hier sind ein paar Beispiele, wie ein VPN dir helfen kann:

  • Ändere deine IP-Adresse, um auf das Darknet zuzugreifen, falls der Tor-Browser in deinem Land verboten ist, wie etwa in China oder dem Iran.
  • Your ISP and other parties can see when you use Tor. In 2016, the US congress passed Rule 41, which allows the FBI to remotely access and seize information concealed via Tor and VPNs. CyberGhost VPN doesn’t collect any of your personal information so can’t hand over any data.
  • While the dark web is often used for illegal activities, it’s also used by journalists and activists. A VPN helps conceal their identities to keep them safe.
  • A VPN encrypts your connection so malicious exit nodes can’t track you.
CyberGhost VPN hat eine No-Logs-Richtlinie

Gib nicht mehr deine Daten preis

Du willst nicht, dass deine personenbezogenen Daten im Darknet preisgegeben werden, aber wenn ein VPN deine Informationen protokolliert, kann das so oder so passieren. Kostenlose, unübersichtliche VPNs sammeln Daten über dich und dein Surfen und verkaufen sie, um Geld zu verdienen.

CyberGhost VPN ist sehr transparent darüber, welche Daten wir sammeln, und unsere strenge No Logs Policy stellt sicher, dass wir deine privaten Daten nicht sammeln werden. Länder, die Teil der 5/9/14 Eyes Alliances sind, können VPNs zwingen, Kundendaten zu sammeln und zu übergeben. Unsere Büros in Rumänien müssen sich nicht an irgendeinen dieser Verträge halten. Ihre Daten sind immer sicher!

Bei einem Besuch im Darknet bist du verschiedenen bösartigen Parteien und Cyberkriminalität ausgeliefert. Du brauchst ein VPN, das die notwendigen Maßnahmen ergriffen hat, um deine Verbindung gegen unterschiedliche Arten von IP- und Daten-Tracking zu schützen.

Experten empfehlen das OpenVPN-Protokoll, weil es sicher ist und mehrere Plattformen unterstützt. CyberGhost VPN bietet diese beliebte Verschöüsselungsprotokoll sowie schnellere (und trotzdem sichere) Optionen wie IKEv2 und WireGuard® an. Sie alle nutzen 256-Bit AES-Verschlüsselung, die sich mit heutiger Technologie unmöglich knacken lässt. Wende dich an unser täglich rund um die Uhr verfügbares Support-Team, wenn du mehr erfahren möchtest.

Hol dir Online-Schutz mit CyberGhost VPN

Schütze deine Sitzungen im Darknet

Anonym bleiben auf der ganzen Welt

Warum solltest du dir ein VPN für bessere Anonymität holen, wenn du dabei auf wenige Server beschränkt bist, die weit entfernt sind? Es wird unmöglich, auf normale Websites in einem bestimmten Land zuzugreifen, wenn das VPN dort keine Server hat.

CyberGhost VPN verwendet nur manipulationssichere RAM-only-Server. Sie sind viel sicherer als Server mit Festplatten, weil sie Daten nicht dauerhaft speichern. Außerdem erweitern wir beständig unser enormes Netzwerk von 11645+ Servern auf der ganzen Welt. Das bedeutet, du kannst dich von jedem Ort mit dem normalen Internet oder dem Darknet verbinden und musst dir dabei nie Sorgen machen, ob du einen Server für den gewünschten Standort findest.

Verbinde dich, wo immer es nötig ist!

{"number":"126","label":"Städte"}
0123456789
01234567890123456789
Städte
{"number":"100","label":"Länder"}
0123456789
01234567890123456789
Länder
{"number":"20","label":"Dedizierter IP-Standort"}
0123456789
01234567890123456789
Dedizierter IP-Standort

Surfe auf jedem Gerät

Der Tor-Browser ist aktuell für Android, Windows, macOS und Linux verfügbar. CyberGhost VPN bietet außerdem spezielle Apps für all diese Geräte – so kannst du im Darknet surfen, wie es dir gerade beliebt.

VPNs anonymisieren deine Verbindung auch beim Zugriff auf das normale Internet. Du bist auf jeden Fall geschützt – egal, mit welchem Gerät. Außerdem kannst du dich über CyberGhost VPN mit bis zu 7 Geräten gleichzeitig verbinden. So bleibst du auch beim Gerätewechsel ganz einfach abgesichert.

Unterstützt unter:

{"buttons":{},"itemsPerRow":12,"isSortable":false,"boxType":false,"elemId":"section-fPzAoPgfZk","editMode":false}
Greif mit CyberGhost VPN sicher auf deine Lieblings-Websites zu

Bleib jederzeit geschützt

Manchmal passiert es einfach, dass deine Verbindung zum VPN-Server getrennt wird. Dein Internetanbieter könnte eingreifen, oder beim Server könnte es einen Stromausfall geben. Was auch immer passiert: Du möchtest nicht, dass dein Surfverhalten plötzlich aus Versehen offengelegt wird. Daher verfügt CyberGhost VPN über einen automatischen Kill-Switch, der deine Internetverbindung unterbricht, wenn dein Gerät den Kontakt zum VPN verliert.

Wo auch immer Sie sind oder welches Gerät Sie benutzen, der Kill Switch trennt Ihr Internet sofort, wenn etwas passiert. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie plötzlich ausgeblendet werden, da Sie geschützt sind, egal was Sie wollen.

Obwohl dein VPN andere Formen von Tracking und Spionage verhindert, kann es immer noch deine IP-Adresse preisgeben, wenn deine DNS-Einstellungen nicht korrekt sind. Bei einem DNS-Leak umgehen deine Surfaktivitäten deine VPN-Verschlüsselung und laufen ungeschützt über deinen Internetanbieter.

CyberGhost VPN nutzt einen Schutz vor DNS-Leaks, um zu verhindern, dass deine Daten außerhalb der sicheren Verschlüsselung öffentlich preisgegeben werden. Was auch immer du im Darknet vorhast: Stelle sicher, dass du dir keine Gedanken machen musst, ob deine Daten sicher sind. Mach bei uns den kostenlosen Test mit 45 Tagen Geld-zurück-Garantie.

Schütze deinen Laptop mit CyberGhost VPN

Beuge DNS-Leaks vor

CyberGhost hat einen der größten VPN-Serverparks weltweit

Greif auf ultrasichere NoSpy-Server zu

Viele VPNs haben eine No-Logs-Richtlinie, können aber dieses Versprechen mit ihrer Hardware oder Infrastruktur nicht erfüllen. Wenn sie in einem Land mit datenschutzfeindlicher Gesetzgebung sitzen oder die Server gemietet haben, können deine Daten gesammelt, gestohlen oder beschlagnahmt werden.

Unser NoSpy Rechenzentrum befindet sich in Rumänien, außerhalb der Reichweite von 5/9/14 Eyes Schnüffler. Wir besitzen und pflegen unsere eigenen Hardware-Server unter strikter Einhaltung der Sicherheitsprotokolle. Deshalb können wir garantieren, dass Ihre Daten nicht protokolliert oder an die Behörden weitergegeben werden!

Der Tor-Browser verlangsamt bereits deine Verbindungsgeschwindigkeit, weil die Daten über verschiedene Knoten reisen müssen, die unter Umständen weit voneinander entfernt sind. Wenn du ein langsames VPN mit schlechter Server-Infrastruktur verwendest, wird deine Verbindung noch langsamer.

Außer unbegrenzter Bandbreite bietet CyberGhost VPN auch mit die schnellste Geschwindigkeit aller VPNs auf dem Markt. Zusätzlich stellt unser riesiges Servernetzwerk sicher, dass du dich mit einem Server in der Nähe verbinden kannst. So bleibt deine Netzwerklatenz selbst auf Reisen niedrig. Egal wo du bist: Du bist immer abgesichert!

Verbinde dich in nur einem Klick mit CyberGhost VPN

Halte deine Verbindungsgeschwindigkeit schnell

Bleib mit CyberGhost VPN online anonym

So surfst du im Darknet mit einem VPN

Du kannst dich rein technisch mit Tor und dann mit dem Darknet (.onion-Websites) über einen normalen Browser verbinden – aber das lässt du besser sein. Ein normaler Browser würde deinen Standort und weitere Daten preisgeben. In dieser Anleitung nehmen wir an, dass du das nicht willst, sondern dich einfach auf normale Weise über den Tor-Browser verbinden möchtest.

Befolge diese Schritte, um mit CyberGhost VPN auf das Darknet zuzugreifen:

1.Registriere dich für CyberGhost VPN und installiere es auf deinem Gerät.
2. Öffne die App, wähle einen Server aus und warte, bis die Verbindung hergestellt ist.
3.Lade die App für den Tor Browser herunter und installiere sie auf deinem Gerät.
4.Öffne den Tor Browser und gib die .onion-URL der Website ein, die du besuchen möchtest. Nutze auf jeden Fall nur URLs aus vertrauenswürdigen Quellen.
5. Viel Spaß beim Surfen im Darknet!

Mit dieser auch „Tor über VPN“ genannten Methode wird deine Verbindung zuerst von CyberGhost VPN verschlüsselt, bevor du das Tor-Netzwerk betrittst. Das heißt, dein Internetanbieter (und andere Außenstehende) sind nicht in der Lage, zu sehen, dass du Tor verwendest, oder deine Surfaktivitäten auszuspionieren. Dein Internetanbieter sieht nur, dass dein Datenverkehr durch ein VPN verschlüsselt wurde.

Was sind die Gefahren beim Zugriff auf das Darknet?

Bedrohung Lösung
The entry node can see your real IP address before it’s changed and sent to the next node. A VPN hides your real IP address. Even if someone managed to track your IP, they would only discover the VPN server’s IP.
If your setup isn’t configured correctly, your connection might leak DNS information that can be used to track you down. CyberGhost VPN bietet Schutz vor DNS-Leaks.
Im Darknet sind Schadsoftware, Viren und böswillige Menschen weit verbreitet. Sei vorsichtig und klick im Darknet nicht einfach auf irgendwelche Links oder lade irgendetwas herunter. Gib deine persönliche Identität niemals Fremden gegenüber preis.

Wird das Darknet überwacht?

Du solltest immer davon ausgehen, dass Behörden wie FBI, CIA und NSA konstant das Darknet überwachen. Viele Nutzer des Darknet behaupten, dass diese Behörden das Tor-Netzwerk kartiert haben und sogar viele Tor-Knoten selbst betreiben.

Der Zugriff auf das Darknet an sich ist vollkommen legal. Aber der Zugriff auf illegale Websites und die Teilnahme an unerlaubten Aktitiväten ist gesetztlich strafbar. Viele Menschen wurden im Laufe der Jahre wegen illegaler Aktivitäten im Darkweb geschnappt und ins Gefängnis gebracht. Kein System ist perfekt und auch Kriminelle machen manchmal Fehler oder geraten ins Visier von Exploits, die ihre wahre Identität aufdecken.

Häufige Fragen

Du kannst nur unter Verwendung von Tor auf das Darknet zugreifen, aber du kannst (und solltest) das Darkweb nur mit aktiviertem VPN besuchen. CyberGhost VPN verschlüsselt deine Daten mit unknackbarer 256-Bit Verschlüsselung und versteckt deine IP-Adresse. So kann dein Internetanbieter nicht sehen, dass du im Darknet surfst, und Dritte können deine echte Identität nicht ermitteln.

Der Zugriff auf das Darknet ist vollkommen legal und es gibt viele legitime Websites im Darkweb, wie etwa Nachrichtenmagazine. Alles, was im echten Leben oder dem offenen Internet illegal wäre, ist trotzdem auch im Darknet illegal und du kannst dabei erwischt werden.

Behörden überwachen unablässig das Darknet und haben in der Vergangenheit bereits Leute verhaften können. Nutze auf jeden Fall CyberGhost VPN, wenn du beim Besuch im Darknet anonym bleiben willst, insbesondere dann, wenn du ein kostenloses WLAN nutzt. Nutze auch keinen Proxy, denn er wird nichts vor deinem Internetanbieter verbergen.

Die US-Regierung hat das Onion-Routing ursprünglich in den späten Neunzigern geschaffen, um für Katastrophenfälle ein anonymes, verschlüsseltes Netzwerk zu haben. Auch war es dafür gedacht, von denjenigen genutzt zu werden, die aus Ländern kommunizieren mussten, in denen das Internet eingeschränkt war oder überwacht wurde.

Zu Beginn der Nullerjahre wurde Tor zu einer Non-Profit-Organisation und das Darknet wurde für die Öffentlichkeit verfügbar. Nutze CyberGhost VPN, um deine Verbindung und Identität im Darknet zu schützen . Wir haben 11645+ Server mit sicherer Verschlüsselung und schneller Geschwindigkeit auf der ganzen Welt.

Wenn du bei deinem Besuch im Darknet ein vertrauenswürdiges VPN benutzt, sollte es nahezu unmöglich sein, dich aufzuspüren. CyberGhost VPN hat eine belastbare No-Logs-Richtlinie, die sicherstellt, dass wir deine persönlichen Daten oder deinen Browserverlauf nicht sammeln.

Außerdem haben wir NoSpy-Server nur mit RAM und Standort in Rumänien, außerhalb von Ländern, die Überwachungsallianzen angehören. Wir können nicht gezwungen werden, etwas an Behörden auszuhändigen. Außerdem ist weder dein Internetanbieter noch die Regierung in der Lage zu sehen, was du online machst, wenn das VPN aktiviert ist.

DuckDuckGo hat nichts mit dem Darknet zu tun. Es handelt sich um einen Browser für besseren Datenschutz, in dem verschiedene Tracker und Cookies, die deine Online-Aktivitäten überwachen, nicht vorhanden sind. Trotzdem ist dein Surfen unter DuckDuckGo nicht vollkommen anonym, denn Websites und Dritte können immer noch deine IP-Adresse tracken. Nutze CyberGhost VPN, um deine Verbindung zu verschlüsseln und deine echte IP zu verbergen, wenn du bei der Nutzung von DuckDuckGo anonym bleiben willst.

Der einzige empfehlenswerte Browser für den Darknet-Zugriff ist The Onion Router (Tor). Das liegt daran, dass Tor der einzige Browser ist, der sich mit den verborgenen .onion-Websites verbinden kann, aus denen das Darkweb besteht.

Nutze bei einem Besuch im Darknet CyberGhost, um deine Verbindung und Privatsphäre vor Hackern, Behörden und deinem Internetanbieter zu schützen. Kontaktiere täglich rund um die Uhr unser Support-Team, um mehr darüber zu erfahren, wie ein VPN dich im Darknet anonym macht.

Ein kostenloses VPN wird deine persönlichen Informationen und Surfdaten verkaufen, um Geld zu verdienen. Wenn du das Darkweb mit einem Gratis-VPN betrittst, setzt du deine Anonymität aufs Spiel. Kostenfreie VPNs begrenzen außerdem deine Geschwindigkeit deutlich. Das ist im Darknet besonders frustrierend, weil es bereits durch Tor langsamer ist. CyberGhost VPN nutzt sichere RAM-only-Server, sammelt keine Daten von dir und zeichnet sich durch unglaublich schnelle Geschwindigkeit aus. Probiere es mit 45 Tagen Geld-zurück-Garantie selbst aus.

Überzeug dich selbst!
Schau dir an, was unsere Kunden sagen:

Mit einer erstklassigen Serverflotte in 100 Ländern bieten wir dir blitzschnelle Geschwindigkeiten und unbegrenzte Bandbreite. Dank unserer VPN-Verbindung gehören Pufferung, ISP-Drosselung und Proxy-Fehler der Vergangenheit an.

{"trustpilotBtnText":"Die Ghosties","techReviewsBtnText":"Die Experten","containerType":"horizontal"}

Wähle den besten Tarif für dich

1 Monat

$12.99/Mt.

Zu zahlen: $12.99 monatlich

14 Tage Geld-zurück-Garantie

undefined WICHTIG!

Das 26-MONATS-Abo beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.

6 Monate

$6.99/Mt.

Zu zahlen: $41.94 alle 6 Monate

45 Tage Geld-zurück-Garantie

undefined WICHTIG!

Das 26-MONATS-Abo beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.

*Beträge werden in US Dollars angezeigt

Alles, was du bei einem VPN brauchst

  • VPN-Server in 100 Ländern weltweit
  • 256-Bit AES-Verschlüsselung
  • Schutz vor DNS- und IP-Leaks
  • Automatischer Kill-Switch
  • OpenVPN, IKEv2, WireGuard® als Protokolle
  • Strikte No-Logs-Richtlinie
  • Bandbreite und Datenvolumen unbegrenzt
  • Schnelle VPN-Geschwindigkeit
  • Schutz auf bis zu 7 Geräten gleichzeitig
  • Apps für Windows, macOS, Android, iOS & weitere
  • Live-Support rund um die Uhr
  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
×

Zeit, deinen digitalen Schutz zu verbessern

Das 2-Jahres-Abo gibt es jetzt
für nur /Mt.

undefined 45 Tage Geld-zurück-Garantie