5 Gründe, warum du ein VPN brauchst

Unser gesamtes Leben ist digital geworden. Wir nutzen Technologie und das Internet ständig, überall und für alles. Wir schauen nach dem Zugfahrplan, rufen unsere Kontoauszüge ab, posten in unseren Social-Media-Konten, lesen E-Mails, suchen nach Angeboten … und das alles online. Und während wir immer weiter voranschreiten, werden wir uns sehr bewusst über die Vor- und Nachteile des Online-Seins.

Ein Hauptproblem, mit dem wir konfrontiert werden, ist der Verlust unserer Privatsphäre. Jedes Mal, wenn du deine persönlichen Daten eingibst, öffnest du potenziell Tür und Tor für Hacker und andere böswillige Gesellen, die diese Daten stehlen wollen. Der Gedanke daran, wie leicht unsere persönlichen Daten wirklich zugänglich sind, ist überwältigend. Aber wir können uns schützen, indem wir achtsam sind … und ein VPN nutzen. Ein VPN verbirgt unsere Online-Aktivitäten. Deshalb gilt ein VPN mittlerweile als Synonym für Online-Sicherheit.

Aber zunächst einmal, was ist ein VPN?

Der Begriff VPN steht für Virtuelles Privates Netzwerk. Ein VPN ist ein sicherer und privater Weg, um im Internet zu surfen. Aber lass uns einen kurzen Blick auf einige Internet-Grundlagen werfen, um zu verstehen, was es eigentlich ist.

Wenn du im Internet surfst, weist dein Internetanbieter deinem Gerät eine eindeutige IP-Adresse zu. Diese IP-Adresse dient als deine “digitale Adresse” und ermöglicht es dir, Informationen online auszutauschen. Die von deinem Internetanbieter bereitgestellte Verbindung selbst ist dabei nicht verschlüsselt. Deine Online-Aktivitäten sind also für deinen Internetanbieter, die Regierung und Schnüffler zugänglich.

Und genau hier kommt ein VPN ins Spiel. Es leitet deinen Internetverkehr durch einen verschlüsselten Tunnel und über einen speziellen Server um. Das Ergebnis ist ein Sicherheitspuffer zwischen dir und allen Online-Instanzen, der deine digitalen Aktivitäten vor deinem Internetanbieter, der Regierung und allen anderen Instanzen mit böswilligen Absichten verbirgt. 

Warum brauchst du ein VPN?

Maskiere deine IP-Adresse und gewinne mehr Anonymität online

Da deine IP-Adresse einzigartig ist, ist sie in vielerlei Hinsicht mit deiner Privatadresse vergleichbar. Sie ermöglicht es anderen, deinen Standort zu identifizieren und ihn mit deinen Online-Aktivitäten in Verbindung zu bringen. Das beraubt dich natürlich deiner Anonymität im Internet. So können beispielsweise Internetanbieter und lokale Behörden IP-Adressen leicht nachverfolgen. Wenn du jedoch ein VPN nutzt und einen Server wählst, sieht der Internetanbieter nur die IP-Adresse des VPN-Servers – und nicht, was du hinter diesem tust.

Schütze deine Privatsphäre und erhöhe deine Sicherheit

Leider verletzen viele Internetanbieter und Unternehmen deine Privatsphäre, indem sie deine Daten an Werbetreibende und Marketer verkaufen, die diese Informationen dann nutzen, um dir gezielt Werbung einzublenden. Ein weiterer großer Störfaktor im Internet sind Hacker. Cyber-Hacking tritt mit zunehmenden Identitätsdiebstählen und Datenschutzverletzungen immer häufiger auf und ist gefährlicher denn je. Zum Glück verschlüsseln VPNs deinen Online-Verkehr, was deine Sicherheit erhöht und das Risiko verringert, dass deine Daten überhaupt offengelegt werden.

Greife auf Inhalte zu und genieße Gaming und Streaming mit Leichtigkeit

Die Drosselung der Bandbreite kann deinem Streaming- und Spielerlebnis einen erheblichen Dämpfer versetzen. Viele Internetanbieter beschränken die Bandbreite für multimediale Inhalte, vor allem zu Stoßzeiten. Auch in öffentlichen Netzwerken wie Cafés und Universitäts-WLANs wird die Bandbreite gedrosselt, um eine Verlangsamung des Netzwerks zu verhindern. VPNs umgehen eine solche Drosselung und ermöglichen dir ein reibungsloses und schnelles Interneterlebnis. Im Allgemeinen maximieren VPNs deine Internetgeschwindigkeit und die Performance beim Streamen, Gamen und Konsumieren von Inhalten.

Erfreue dich an einem fantastischen Reisebegleiter

Ein VPN ist ein großartiges digitales Tool, wenn du unterwegs bist. Ganz egal, ob du in einem Café sitzt und ein öffentliches WLAN nutzt, an einem anderen Ort arbeitest oder im Ausland unterwegs bist – VPNs sind wirklich nützlich. Sie sorgen dafür, dass deine Daten sicher und vor neugierigen Blicken verborgen bleiben, selbst wenn du ein öffentliches Netzwerk nutzt. Außerdem schützen sie deine Privatsphäre vor lokalen Behörden, wenn du im Ausland, im Urlaub oder auf einer Geschäftsreise bist.

Entsperre dein Internet

Für viele sind Einschränkungen und Zensur ein großer Störfaktor bei der Nutzung des Internets. Heutzutage sperren Arbeitsgeber und Schulen bestimmte Websites, die ihrer Meinung nach die Produktivität beeinträchtigen. Ein weiterer Fall sind öffentliche Wi-Fi-Netzwerke. Öffentliche Einrichtungen blockieren in der Regel Streaming-Websites und videobasierte Social-Media-Kanäle, um die Netzlast zu verringern. Die wahrscheinlich schlimmste Einschränkung ist jedoch die staatliche Zensur – das Blockieren von Websites, um politische Kontrolle auszuüben. All dies kannst du mit dem Maskieren deiner IP-Adresse verhindern.

Warum CyberGhost VPN die beste Wahl ist

Unser Ziel bei CyberGhost ist es, ein VPN zu schaffen, das perfekt für den täglichen Gebrauch geeignet ist, und zwar für jeden, der es braucht. Wir helfen unseren Nutzern, ihre Privatsphäre zu schützen und ein reibungsloses Internet-Erlebnis zu haben. So machen wir es:

          • CyberGhost ist ein striktes No-Logs-VPN. Unsere Richtlinien garantieren, dass wir niemals die Daten unserer Nutzer erfassen, speichern oder weitergeben. Dies gibt unseren Nutzern vollständige Anonymität und vollkommene Privatsphäre.
          • Wir verfügen über mehr als 7.000 hochmoderne VPN-Server in über 90 Ländern. Dazu kommen dedizierte optimierte Server für Streaming, Gaming und File-Sharing. So können unsere Nutzer den Server und die IP-Adresse wählen, die für ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind.
          • Wir bieten unseren Nutzern eine ultraschnelle Verbindung. Mit unseren tadellosen Servern und unseren Protokollen ohne Datenbeschränkung sind die Zeiten der Verzögerungen, Pufferungen und der inhaltsbezogenen Bandbreitendrosselung vorbei. Streaming und Gaming sind wieder einfach.
          • Wir sind offen und serviceorientiert. Unser Hauptsitz befindet sich in Bukarest, und wir haben mehr als 70 Fachleute in Rumänien und Deutschland, die CyberGhost VPN täglich verwalten und weiterentwickeln. Gemeinsam helfen wir über 38 Millionen Nutzern auf der ganzen Welt. Und wir unterstützen sie weiterhin über unseren bemerkenswerten 24/7-Kundensupport. Außerdem veröffentlichen wir Transparenzberichte, um das Vertrauen unserer Nutzer in uns anzuerkennen.

Schütze dein digitales Leben

Die Zeit, die wir online verbringen, und die Daten, die wir online mit anderen teilen, werden immer wertvoller. Wir müssen vorsichtig sein und sicherstellen, dass wir wissen, wie wir uns schützen können, indem wir VPNs und andere Cybersicherheits-Tools nutzen. Wir bei CyberGhost sehen es als Teil unserer Mission an, unsere Leser über dieses Thema zu informieren. In diesem Blog bieten wir einen Leitfaden für die Navigation in der sich ständig verändernden Welt der Cybersicherheit. Wir berichten über die neuesten Nachrichten, erklären Fachbegriffe und geben Tipps und Tricks, wie du deinen Online-Fußabdruck sichern kannst.

Leave a comment

Write a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked*