34.231.21.83 UNGESCHÜTZT

Der komplette Wegweiser zu VPN-Software

Was ist das, warum brauchst du es und wie wählst du das beste VPN aus?

Was ist ein VPN?

Ein VPN – kurz für „Virtuelles Privates Netzwerk“ – ist eine Software für Online-Sicherheit, die geschaffen wurde, um deine Aktivitäten vor Hackern, Spionen und neugierigen Blicken zu schützen. Allerdings ist ein VPN noch für ein paar Dinge mehr nützlich als nur für die Online-Sicherheit.

Ein Grund, weshalb VPN-Services in letzter Zeit so rasant an Beliebtheit gewonnen haben, liegt darin, dass sie dir dabei helfen, Websites mit Geoblocking zu entsperren, beim Online-Shopping Geld zu sparen, Online-Bankgeschäfte abzusichern oder anonym Torrents herunterzuladen.

Wie funktioniert ein VPN?

VPNs sind viel unkomplizierter, als die meisten Leute denken. Am einfachsten stellst du dir das VPN als einen Vermittler zwischen dir und dem Internet vor. Anstatt die Anfragen direkt an die Websites zu senden, auf die du zugreifen möchtest, schickst du sie zu diesem Vermittler.

Ohne VPN

Deine Geräte

Deine Datenübertragungen sind nicht verschlüsselt – jeder kann darauf zugreifen und sie lesen

Das Internet

Mit CyberGhost VPN

Deine Geräte

Unsere VPN-Server verschlüsseln deine Daten und verbergen deine IP

Das Internet

An diesem Punkt fügt der Vermittler deinen Daten einige zusätzliche Verschlüsselungsschichten hinzu, sodass nur du als Absender jemals wissen wirst, was darunter liegt. Nach der Verschlüsselung werden die Daten an die Website gesendet, auf die du zugreifen willst. Nach Erreichen des endgültigen Ziels wird die Verschlüsselungsschicht auf sichere Weise entfernt und die Verbindung zwischen dir und der Website hergestellt.

Um es kurz zu machen: Ein VPN leitet deinen Internet-Datenverkehr um und verschlüsselt ihn.

Mehr als nur ein Tool für Online-Sicherheit

Wie wir oben schon erwähnt haben, bietet ein VPN mehr als nur Online-Sicherheit und den Schutz deiner Daten. VPN-Services ermöglichen den Zugang zu Inhalten, die normalerweise in deiner Region gesperrt sind. Die Nutzer eines VPN können jede gewünschte Datei bei gleichzeitig kompletter Online-Anonymität herunterladen und dadurch die Regeln und Gesetze der eigenen Regierung umgehen.

Mehr über alle Nutzungsmöglichkeiten eines VPN findest du hier.

Entsperre Websites & Streaming-Dienste

Hast du jemals versucht, auf eine Website zuzugreifen oder ein Video auf YouTube anzuschauen, und bist dabei mir einer nervigen Meldung konfrontiert worden, dass der Inhalt für Nutzer aus deiner Region gesperrt ist?

Dafür ist Geoblocking verantwortlich. Immer wenn du dich – ohne ein VPN zu nutzen – mit einer Website verbindest, kann diese Website deinen geografischen Standort genau bestimmen.

Wie? Durch die Nutzung der Informationen, die deine IP-Adresse verrät. Wenn dein Standort nicht auf der Liste der Länder auftaucht, für die der Inhalt auf der Whitelist steht, wird die Website deine Verbindungsanfrage zurückweisen und eine Mitteilung anzeigen, die dich darüber informiert, dass der Inhalt für dich nicht zur Verfügung steht.

Da aber ein VPN in der Lage ist, deine tatsächliche IP-Adresse durch eine deiner Wahl zu ersetzen, kannst du das Land auswählen, von dem aus du zugreifen möchtest, und so ganz einfach diese nervigen Einschränkungen umgehen.

Nehmen wir an, du lebst außerhalb der USA und willst die US-Inhaltsbibliothek von Netflix entsperren. Verbinde dich einfach mit einem Server in den USA, logge dich in dein Benutzerkonto ein und schon bist du startklar. Einfach, oder?

Führe Downloads anonym durch

Bei Torrents sieht es so aus: Der Download der Dateien anderer Nutzer aus dem Internet ist als Aktivität an sich nicht illegal. Allerdings sind beliebte Torrent-Websites wie The Pirate Bay oder KickassTorrents in mehreren Ländern gesperrt, weil sie freien Zugang zu urheberrechtlich geschützten Materialien ermöglicht haben.

Falls du in einem der Länder lebst, in dem Torrents verboten sind, und beim Download urheberrechtlich geschützter Materialien erwischt wirst, riskierst du erhebliche rechtliche Probleme.

An dieser Stelle ist ein VPN sehr nützlich. Da ein VPN deinen Online-Datenverkehr umleitet und verschlüsselt, ist niemand in der Lage, deine Online-Aktivitäten zu verfolgen und dich für das verantwortlich zu machen, was du im Internet machst – einschließlich deiner Downloads.

Wie du das für dich beste VPN auswählst

Um das am besten zu deinen Bedürfnissen passende VPN zu finden, solltest du zunächst anhand deiner Pläne für die Nutzung nach bestimmten Funktionalitäten Ausschau halten. Allerdings ist eine Funktion bei der Auswahl eines VPN deutlich wichtiger als alle anderen – unabhängig von der geplanten Aktivität.

1. No-Logs-Richtlinie

Ohne diese Richtlinie würden VPN-Services sich selbst überflüssig machen. Damit du es besser verstehst: Dein Browserverlauf wird nicht von deinem Internetanbieter, der Regierung oder Cyberkriminellen, sondern durch den von dir genutzten VPN-Service getrackt (und auch gespeichert).

CyberGhost VPN ist der wahrscheinlich transparenteste VPN-Anbieter, wenn es um den Datenschutz geht. Wir machen nicht nur einen großen Bogen um jegliche Datensammel-Praktiken, unsere Nutzer können in unserem Transparenzbericht auch regelmäßig selbst überprüfen, wie wir mit DMCA-Beschwerden, Hinweise auf Schadsoftware oder Anfragen der Polizei umgehen.

2. Sicherheitsfunktionen

Falls du glaubst, dass deine Online-Aktivitäten nicht zu jedem Zeitpunkt aufgezeichnet werden, liegst du falsch. Ob du von deiner Regierung, deinem Internetanbieter oder – noch schlimmer – Online-Spionen, die hinter deinen Daten her sind, überwacht wirst: Du kannst darauf wetten, dass nichts, was du tust, unbemerkt bleibt. An dieser Stelle kommen die Sicherheitsfunktionen eines VPN ins Spiel.

Zuerst solltest du sicherstellen, dass das von dir ausgewählte VPN OpenVPN unterstützt – das bislang sicherste VPN-Protokoll. Außerdem wirst du dich für einen Dienst entscheiden, der 256-AES-Verschlüsselung bietet. Die gleiche Art von Verschlüsselung wird weltweit von Regierungen und vom Militär genutzt, um ihre sensiblen Informationen zu schützen.

3. Integrierter Kill-Switch

Einen automatischen Kill-Switch sollte dein VPN ebenfalls besitzen, wenn du dich um die Sicherheit deiner Daten sorgst. Durch diese Funktion wirst du automatisch vom Internet getrennt, sobald deine VPN-Verbindung unterbrochen wird. Nur so kannst du sicherstellen, dass deine Daten nicht kompromittiert werden, während du ohne VPN-Schutz bist.

CyberGhost VPN bietet alle diese Sicherheitsfunktionen und noch mehr VPN-Technologie auf dem neusten Stand der Technik. Wenn du dich für uns als VPN-Anbieter entscheidest, profitierst du nicht nur von den gerade erwähnten Vorteilen, sondern bist auch automatisch im WLAN und vor DNS-Leaks geschützt. Dank tonnenweise Sicherheitsschichten unter der Haube kannst du dich entspannt zurücklehnen, weil niemand auf deine Online-Informationen zugreifen kann.

4. Gleichzeitige Verbindungen

Die meisten VPN-Services ermöglichen ihren Nutzern, auf mehr als einem Gerät ihre Privatsphäre zu schützen und komplette Online-Freiheit zu genießen. Und das ist äußerst sinnvoll. Schließlich umgeben uns im Alltag mit dem Internet verbundene Gadgets und Mobilgeräte. Und wir müssen sicherstellen, dass jedes einzelne davon geschützt ist. Unsere Smartphones, Tablets, Smart-TVs oder Spielkonsolen und PCs können vom zusätzlichen Schutz und der Freiheit durch ein VPN profitieren.

CyberGhost VPN lässt bis zu 7 gleichzeitige Verbindungen zu. Das bedeutet, dass du unser VPN auf deinem PC, Tablet, Smartphone, deiner Spielkonsole und dem TV zur gleichen Zeit nutzen kannst. Und dann hast du immer noch zwei Plätze frei.

5. Anzahl der Server

Der letzte, aber mit Sicherheit nicht unwichtigste Punkt: Überprüfe die Anzahl der Server, über die ein VPN verfügt. VPN-Server sind die unverzichtbare Grundlage für jedes virtuelle private Netzwerk. Zwei Dinge sind hierbei zu berücksichtigen.

1. Die reine Anzahl der Server. Je größer diese Zahl ist, desto niedriger ist die Auslastung der Server – und desto schneller wird deine Verbindung sein.

2. Die weltweite Abdeckung der VPN-Server. In je mehr Ländern ein VPN-Service Server besitzt, desto mehr Möglichkeiten hast du online.

Auf die Größe und Anzahl der Server kommt es an

Wenn es um die Qualität und Anzahl der Server geht, können nur wenige VPNs mit CyberGhost VPN mithalten. Unser Netzwerk besteht aus sage und schreibe mehr als 6500 Servern und deckt dabei 90 Länder sowie 111 Server-Standorte ab. Außerdem gehören wir zu den wenigen VPN-Diensten, die über speziell optimierte Server für Streaming und Torrents mit unbegrenzter Bandbreite verfügen.


Eine der Fragen, die sich dir bei deiner Suche nach einem VPN unweigerlich stellen werden: Weshalb solltest du für eine VPN-Software bezahlen, wenn es eine andere auch gratis gibt? Hier liefern wir dir ein paar gute Gründe.

Zuerst solltest du folgenden Sachverhalt verstehen: VPN-Anbieter müssen ein globales Server-Netzwerk betreiben, ihre Apps und Sicherheitsprotokolle ständig aktualisieren, ihren Kunden Support anbieten und vieles mehr. Aber all das kostet Geld. Und wenn du es kostenlos bekommst, wo ist dann der Haken?

Kostenpflichtige VPN-Dienste decken ihre Kosten, indem Sie von den Benutzern eine Abo-Gebühr verlangen. Dagegen verdienen kostenlose VPN-Dienste ihr Geld mit dir, was dem ganzen Sinn der Nutzung eines VPN komplett widerspricht. Aus diesem Grund ist es oft so, dass du nicht der Kunde bist, sondern das Produkt.

CyberGhost VPN vs. unbegrenzte Gratis-VPN-Dienste

Funktionen Unbegrenztes Gratis-VPN CyberGhost VPN
Anzahl der VPN-Server <20 4500+
Geschwindigkeitsabfälle checked not checked
Unbegrenzte Bandbreite not checked checked
WLAN-Schutz not checked checked
256-AES-Datenverschlüsselung not checked checked
Entsperrt Streaming-Dienste not checked checked
Kill-Switch not checked checked
Daten-Anonymität not checked checked
Kunden-Support rund um die Uhr not checked checked
Unterstützung mehrerer Protokolle not checked checked
Stoppt Online-Tracking not checked checked
Filter für Streaming- und Download-Server not checked checked
Sicherer Zugriff auf Flash-Inhalte not checked checked

Denk mal darüber nach. Du verwendest ein VPN, um deine Daten-Privatsphäre zu sichern. Doch diese kostenlosen VPNs verdienen ihr Geld oft damit, dass Sie deine Online-Präferenzen an Werbefirmen, Werbeplattformen oder Unternehmen verkaufen, die Daten sammeln.

Die Frage ist: Bist du bereit, die Sicherheitsprobleme und Kompromisse zu akzeptieren, die du bei einem kostenlosen virtuellen privaten Netzwerk eingehen musst?

Oder entscheidest du dich für ein zuverlässiges VPN mit Sicherheitsprotokollen, die gewährleisten, dass deine Online-Aktivitäten vor neugierigen Augen verborgen bleiben?

CyberGhost – ein VPN für alle deine Geräte

Unabhängig vom genutzten Betriebssystem oder Gerät bietet dir CyberGhost VPN die passende App. Unser VPN eignet sich für Nutzer von Windows, MacOS, Android, iOS, Linux, Fire TV, Xbox 360 & One, PS3 & 4, Apple TV, Smart TVs und weiteren. Außerdem bieten wir unsere VPN-App auch als kostenlose Browser-Erweiterung für Chrome und Firefox an.

Du hast Fragen?

Willst du mehr über unseren VPN-Service wissen? Schau dir unseren FAQ-Bereich weiter unten an. Falls du mehr erfahren möchtest, kannst du jederzeit unser Support-Team kontaktieren. Die Mitarbeiter stehen dir rund um die Uhr per Live-Chat oder E-Mail zur Verfügung und können deine Fragen auf Deutsch, Englisch, Französisch und Rumänisch bearbeiten.

In den meisten Fällen ist die Nutzung eines VPN, um deine IP-Adresse zu verbergen und deine Daten zu verschlüsseln und dich so vor Identitätsdiebstahl oder Online-Spionage zu schützen sowie Zugriff auf mehr Online-Inhalte zu bekommen, nicht illegal. Allerdings nehmen einige Länder wie etwa China die Internetzensur sehr ernst, sodass Bürger, die Services für virtuelle private Netzwerke nutzen, bestraft werden können.

Das tun wir tatsächlich. Anders als die meisten VPN-Anbieter, die nur 30 Tage Geld-zurück-Garantie anbieten, erstreckt sich unsere Garantie über volle 45 Tage.

Ja, wir bieten eine eintägige Testversion für Desktop-Computer und eine 7-tägige Testversion für iOS- und Android-Geräte an.

Sie haben CyberGhost VPN bereits getestet und sind begeistert

Wähle das Abo, das am besten zu dir passt

1 Monat, $12.99/Mt.
Deine Wahl: 1 Monats-Tarif zu $12.99/Mt.
$12.99 monatlich
1-Monats-Abo abschließen 14 Tage Geld-zurück-Garantie
WICHTIG!
Der 3-JAHRES-Tarif beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.
3 Jahre , $2.75/Mt.
$99 alle 3 Jahre
3-Jahres-Abo abschließen 45 Tage Geld-zurück-Garantie
Kluge Wahl!
Dieser Tarif birgt die höchste Ersparnis und kann 45 Tage voll zurückerstattet werden!
1 Jahr , $5.99/Mt.
Deine Wahl: 1-Jahres-Tarif zu $5.99/Mt.
$71.88 jährlich
1-Jahres-Abo 45 Tage Geld-zurück-Garantie
WICHTIG!
Der 3-JAHRES-Tarif beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.
*Beträge werden in US Dollar angezeigt

Alles, was du von einer umfassenden VPN-Lösung erwartest

  • Automatischer Kill-Switch
  • Unbegrenzte Bandbreite und Datenvolumen
  • Zugriff auf über 6500 Server weltweit
  • DNS- und IP-Leak-Schutz
  • 256-Bit AES-Verschlüsselung
  • Gleichzeitige Verwendung auf bis zu 7 Geräten