Deine IP: 35.172.203.87 Dein Status: UNGESCHÜTZT

So verwendest du ein sicheres VPN für dein Online-Banking

Schütze deine digitalen Transaktionen und dein Finanzleben mit CyberGhost VPN

Verbessere deine Sicherheit im Online-Banking mit CyberGhost VPN

2. Verbinde dich mit einem unserer
VPN-Server

3. Mach dir keine Sorgen um die Sicherheit deiner Bank-Transaktionen

Online-Shops besitzen sensible Daten von dir

Es ist einfacher als je zuvor, deinen digitalen Einkaufswagen zu füllen und Dinge zu bestellen. Um ehrlich zu sein: Vermutlich verbringst du mehr Zeit mit deinen Kaufentscheidungen als mit dem eigentlichen Zahlungsvorgang.

Online-Verkäufe treiben die Welt des eCommerce an, Transaktion für Transaktion. Aber in diesem gesamten Prozess gibst du sensible Informationen einfach so heraus, z. B. deinen Namen, deine Kreditkartendaten, deine Lieferadresse und deine Telefonnummer.

Wenn du getrackt wirst, können diese Informationen dein Konto gefährden – und dein Geld könnte gestohlen werden. Als wenn das noch nicht schlimm genug wäre, besteht auch noch das Risiko, dass deine Identität gestohlen wird, wenn diese Daten in falsche Hände gelangen.

Halte Cyberkriminelle auf Abstand

Es gibt Leute da draußen, die es darauf abgesehen haben, dein Geld zu stehlen. Und einige davon sind in der Lage, das tatsächlich durchzuziehen. So wie du deine Tür abschließt und auf deine Geldbörse achtest, so solltest du jetzt auch damit beginnen, deine Finanzdaten sicher aufzubewahren.

Die gute Nachricht: Cyber-Hygiene ist jetzt einfacher zugänglich und nutzerfreundlicher als je zuvor. Eine VPN-Software ist alles, was du brauchst, um deine Bank-Transaktionen zu schützen.

Ein VPN – kurz für: virtuelles privates Netzwerk – leitet deinen Internet-Datenverkehr über VPN-Server um. So wird auch deine IP-Adresse verborgen und dein ausgehender Internet-Datenverkehr anonymisiert.

Obendrein wird mit einem VPN deine gesamte Verbindung verschlüsselt. Das heißt: Niemand kann deine digitalen Transaktionen tracken.

Bleib in öffentlichen WLANs geschützt

Öffentliche WLANs sind bekannt für ihre Sicherheitsprobleme, die Verwendung veralteter Software und ihre Anfälligkeit für Schwachstellen. Die Netzwerke, die du in Cafés, auf Flughäfen oder in Hotels verwendest, besitzen in vielen Fällen keine sichere Konfiguration oder gar ein Passwort.

Deine privaten Finanzdaten sind in Gefahr, wenn du dich in einem ungesicherten WLAN befindest – sogar dann, wenn du die nativen Apps deiner Bank verwendest. Diese bieten zwar mehr Sicherheit als ein Browser. Aber wenn dein Internet-Datenverkehr abgefangen wird, können deine Bankkontodaten weiterhin einfach von Dritten gelesen werden.

Du musst also noch eine Schippe drauf legen und dafür sorgen, dass deine Geräte sicher sind, bevor du online mit sensiblen Daten hantierst.

Hol dir vor der Durchführung jeglicher Transaktionen eine VPN-App

Wir haben VPN-Apps für folgende Systeme entwickelt, damit dein gesamtes digitales Leben privat bleibt:Windows, macOS, iOS, Android, Amazon Fire TV & Fire Stick, Android TV, Linux und sogar für Router! Jetzt kannst du mit nur einem Klick für die Sicherheit deines Drahtlosnetzwerks sorgen!

Zudem kannst du mit nur einem CyberGhost VPN-Abo bis zu 7 Geräte gleichzeitig schützen.

Noch nie war es bequemer, beim Online-Banking ein VPN zu nutzen!

Hol dir die vollständige Online-Anonymität

Mit CyberGhost VPN bekommst du Zugriff auf die höchsten Datenschutz-Standards und deine Daten sind durch ein 256-Bit AES-Verschlüsselungsprotokoll auf Militärniveau geschützt.

Du kannst dein CyberGhost VPN zudem individuell anpassen und zwischen den Protokollen IKEv2, L2TP und OpenVPN wählen. Du kannst sogar noch einen Schritt weiter gehen und auf der Registerkarte für Smart Rules in der App deine eigenen Trigger für Datenschutz-Regeln einstellen.

Unser Schutz vor DNS-Leaks und ein Kill-Switch sorgen dafür, dass deine Online-Transaktionen immer geschützt bleiben. Und egal, was passiert: Wir gewährleisten immer, dass deine IP verborgen ist, damit deine digitalen Aktivitäten vor allen Schnüfflern abgeschirmt sind.

CyberGhost: dein VPN für Online-Banking

In der Cyber-Welt lauern immer mehr Gefahren. Mit der steigenden Anzahl an gefährdeten Daten und Sicherheitslücken benötigst du ein sicheres VPN, um deine Verbindung und deinen sensiblen Daten zu schützen.


Unsere VPN-Server sind so optimiert, dass du die bestmögliche Sicherheit, die höchste Geschwindigkeit und unbegrenzte Bandbreite erhältst.


Mit mehr als 7200 VPN-Servern in über 91 Ländern sind wir jederzeit bereit, deine Bank-Transaktionen vor neugierigen Blicken zu schützen.


Häufig gestellte Fragen

Ein VPN sollte über 256-Bit AES-Verschlüsselung sowie eine strikte No-Logs-Richtlinie verfügen. Idealerweise besitzt das VPN einen automatischen WLAN-Schutz und einen eingebauten Kill-Switch, der deine Internetverbindung beendet, falls deine VPN-Verbindung getrennt wird. CyberGhost VPN erfüllt alle diese Kriterien – deshalb ist es eines der besten Tools für das Onlinebanking.

Auf jeden Fall. CyberGhost bietet dedizierte Apps für zahlreiche Plattformen, darunter Android und iOS. Aktiviere einfach dein VPN, bevor du auf deine mobile Banking-App zugreifst, und schon bist du startklar.

Banken könnten misstrauisch werden, wenn du bei jeder Anmeldung von unterschiedlichen IP-Adressen auf dein Konto zugreifst. Daher empfehlen wird dir, jedes Mal beim Zugriff auf dein Online-Bankkonto einen Server aus deinem Heimatland zu nutzen.

Ein VPN ist das ultimative Verteidigungssystem gegen Cyberkriminelle, die deine sensiblen Daten stehlen wollen. Es ist unglaublich nützlich, wenn du im öffentlichen WLAN unterwegs bist und ohne Risiko auf dein Konto zugreifen willst. Ein VPN stellt eine verschlüsselte Verbindung zwischen dir und deiner Onlinebanking-Website her. Dadurch werden deine Kreditkartendaten, deine Online-Identität und andere sensible Informationen vor jedem geschützt, der vorhaben könnte, sie zu stehlen.
Das kannst du machen. Aber du stellst dir besser die Frage, ob du das wirklich riskieren willst. Die Sicherheitsfunktionen – oder besser: ihr Nichtvorhandensein – würden dir nur ein falsches Sicherheitsgefühl vermitteln. Und als wenn das nicht genug wäre, verdienen Anbieter von kostenlosen VPNs Geld, indem sie die Daten ihrer Nutzer verkaufen. Würdest du also wirklich deine Bankdaten in die Hände von einem Gratis-VPN-Anbieter legen wollen?

Für eine sichere Onlinebanking-Erfahrung solltest du auf jeden Fall:

  • Dich von Verbindungen über öffentliche WLANs fern halten
  • Niemals jemanden deine Onlinebanking-Informationen mitteilen
  • Nur die offizielle App deiner Bank benutzen
  • Die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, falls deine Bank diese anbietet
  • Es vermeiden, Kreditkartendaten in deinem Browser zu speichern
  • Die neuesten Updates für dein Betriebssystem installieren.

Das sagen unsere Nutzer:

Wähle das Abo, das am besten zu dir passt

1 Monat, $12.99/Mt.
Deine Wahl: 1 Monats-Tarif zu $12.99/Mt.
$12.99 monatlich
1-Monats-Abo abschließen 14 Tage Geld-zurück-Garantie
WICHTIG!
Der 26-MONATS-Tarif beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.
6 Monate , $6.39/Mt.
Deine Wahl: 6-Monate-Tarif zu $6.39/Mt.
$38.34 alle 6 Monate
6-Monats-Abo abschließen 45 Tage Geld-zurück-Garantie
WICHTIG!
Der 26-MONATS-Tarif beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.
*Beträge werden in US Dollar angezeigt

Schütze dich durch unsere strikte No-Logs-Richtlinie

Hier bei CyberGhost VPN schlagen unsere Herzen für den Schutz deiner Privatsphäre.

Das ist einer der Gründe, weshalb wir unseren Firmensitz in Europa – genauer gesagt: in Rumänien – haben. In diesem Land unterliegen wir keiner gesetzlichen Verpflichtung, irgendwelche Protokolle über unsere Ghosties aufzubewahren. Und da Rumänien kein Mitglied einer Überwachungsallianz ist, sind wir niemals gezwungen, mit den Behörden zusammenzuarbeiten.

Weitere Informationen über unsere Einstellung zur Privatsphäre findest du in unserem Transparenzbericht.

Haftungsausschluss: Gemäß unserer AGB wird die Nutzung von CyberGhost VPN für illegale Zwecke weder gestattet noch gebilligt.