Deine IP: 35.172.217.174 Dein Status: UNGESCHÜTZT

Freu dich auf anonyme Downloads mit dem besten VPN für Torrents

Schnelles, sicheres und anonymes Torrenting mit CyberGhost VPN

Jumbotron Image

Anonymes Torrenting in nur 3 einfachen Schritten

1. Werde ein Ghostie.

Es ist schnell & einfach.

2. Richte CyberGhost VPN ein.

 

3. Lade von Pirate Bay, 1337x, RARBG, TorLock und Torrentz2 herunter.

 

Lade Torrents sicher (und schnell) mit CyberGhost VPN herunter

Torrenting ist eine einfache Möglichkeit, um große Dateien im Internet zu teilen. Das BitTorrent-Protokoll an sich ist vollkommen legal – aber nicht das Herunterladen und Teilen urheberrechtlich geschützter Materialien über Torrents. Aus diesem Grund kann Torrenting zur rechtlichen Grauzone werden.

Alt Text

Auch wenn wir den Einsatz von Torrents für urheberrechtlich geschütztes Material nicht billigen, glauben wir trotzdem daran, dass es für jeden Menschen möglich sein sollte, Torrents sicher und anonym zu nutzen. Hier kommt CyberGhost VPN ins Spiel. Wir sorgen dafür, dass du beim Torrenting anonym bleibst – unabhängig von Standort, genutztem Tracker oder Internetanbieter.

Lade Torrents auf jedem Endgerät herunter

CyberGhost VPN ist für alle wichtigen Betriebssysteme wie Windows, Mac, iOS, Android und Linux verfügbar. Du kannst unser VPN auf Xbox, PlayStation und Smart TVs nutzen. Außerdem kannst du CyberGhost VPN direkt auf deinem Router installieren!

Und das Beste daran? Du kannst CyberGhost auf bis zu 7 Geräten gleichzeitig nutzen!

Spezielle VPN-Server für Torrents

Willst du so schnell und sicher wie möglich Torrents downloaden? Keine Sorge: Wir haben Server, die für Torrenting optimiert sind. Für dich heißt das: Du erlebst sicheres, reibungsloses und unterbrechungsfreies Torrenting.


Unser verschlüsselter VPN-Tunnel sorgt dafür, dass du auf eingeschränkte Torrent-Domains zugreifen und Drosselungen durch deinen Internetanbieter verhindern kannst.


Keine Logs. Wirklich nicht.

Wir bewahren über keinen einzigen unserer Nutzer Logs auf und schützen so ganz von selbst dessen Privatsphäre. Wenn du beim Torrenting anonym bleiben willst, ist das eine unverzichtbare Voraussetzung. Wie machen wir das? CyberGhost wurde nach dem Prinzip „Privacy by Design“ entwickelt. Wir haben noch nie das Vertrauen unserer Kunden erschüttert – weil wir ihre Daten gar nicht erst gespeichert haben. Unser Unternehmenssitz befindet sich in Rumänien – einem Land ohne Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung.

Und dadurch sind wir nicht gesetzlich zum Speichern irgendwelcher Daten verpflichtet. Rumänien gehört auch zu keiner Überwachungsallianz – also zwingt uns nichts dazu, mit fremden Geheimdiensten zusammenzuarbeiten. Unsere Heimat macht es viel einfacher für uns, unsere Ghosties zu schützen.

Mit CyberGhost VPN sind deine Torrent-Aktivitäten vollständig anonym – niemand wird herausfinden können, was du jetzt oder zu einem anderen Zeitpunkt machst.

Wir veröffentlichen außerdem regelmäßig einen Transparenzbericht, in dem du mehr über die rechtliche Anfragen und die Anfragen von Strafverfolgungsbehörden, die wir erhalten, sowie über unsere Infrastruktur und weitere Punkte erfährst.

Bleib online anonym

Wasserdichter Schutz bei (DNS-)-Leaks

Durch DNS-Leaks kann dein Internetanbieter von deinen Torrenting-Aktivitäten erfahren. Um sicherzustellen, dass dies nie passiert, hat das Team von CyberGhost einen wasserdichten Schutz vor DNS-Leaks entwickelt: unseren selbst betriebenen DNS-Service, der standardmäßig in allen unseren Apps aktiviert ist.

Der DNS ist wie ein öffentliches Auskunftsbuch, mit dessen Hilfe du deine Lieblings-Websites aufrufen kannst. Die meisten Internetanbieter betreiben ihre eigenen DNS-Server und haben dadurch vollständigen Zugriff auf deine Surf-Aktivitäten. Sobald du dich ohne ein VPN mit Torrent-Websites verbindest, ohne dass ein VPN oder ein privater DNS aktiviert ist, erfährt dein Internetanbieter davon.

VPN sind eine Möglichkeit zur Umgehung des DNS deines Internetanbieters. Aber nicht jedes VPN stopft DNS-Leaks erfolgreich. Bei anderen VPN-Apps kann es sein, dass dein Gerät von Zeit zu Zeit auf den normalen DNS zurück wechselt. Das bedeutet: Lauscher und dein Internetanbieter wissen dann, dass du Torrent-Websites besucht hast.

Wenn du CyberGhost VPN benutzt, werden alle DNS-Anfragen über unsere DNS-Server geleitet und IPv6-Anfragen blockiert. So sicher wie einfach.

Nutze unseren privaten DNS

Turbo-Geschwindigkeiten

Auch wenn VPNs den Schutz verbessern, sind sie bekannt dafür, deine Geschwindigkeit im Internet zu verlangsamen. Wir sind keine großen Fans von Kompromissen. Daher haben wir uns dazu verpflichtet, die schnellstmöglichen VPN-Server anzubieten.

Weil alles mit dem Datencenter beginnt, passen wir fortwährend unseren Serverpark an, um die grundlegende Leistung zu verbessern. Du kannst dir unsere Transparenzberichte anschauen, um zu erfahren, mit wie viel RAM, CPUs und Bandbreite wir unsere physikalischen Server ausrüsten.

Aber wir wollen nicht einfach nur das beste VPN für Torrents sein.

Unsere Infrastruktur umfasst nicht nur für P2P-Datenverkehr, sondern auch für Streaming und Gaming optimierte Server. CyberGhost ist mit den schnellsten Verschlüsselungsprotokollen kompatibel und die App wechselt je nach deiner Online-Aktivität automatisch in den dafür besten Verbindungstyp. Schnall dich an!

Nutze unser ultraschnelles VPN

Kill-Switch

Kein VPN kann deine Identität schützen, wenn der sichere Tunnel unterbrochen wird. Dann werden deine Daten und deine Aktivitäten mit hoher Wahrscheinlichkeit offengelegt, weil dein Gerät dann wieder auf seine eigentliche IP-Adresse zurück wechselt.

Selbst bei der stabilsten Verbindung können Probleme auftreten. Wir wollen sicherstellen, dass du nicht versehentlich enttarnt wirst, falls dies passieren sollte. Das ist umso wichtiger, wenn du ein VPN für Torrenting in einem Land nutzt, welches das Teilen von urheberrechtlich geschützten Materialien sanktioniert – dein Internetanbieter könnte dies mitbekommen und du erhältst eine Verwarnung oder Strafe.

Unsere Anwendung überwacht kontinuierlich den Datenverkehr. Sobald deine Verbindung zum VPN-Server getrennt wird, unterbricht der automatische Kill-Switch von CyberGhost deine Internetverbindung komplett.

Beuge zufälliger Enttarnung vor

Unbegrenzte Bandbreite

Die Bandbreite spielt insbesondere dann eine wichtige Rolle, wenn du nach dem besten Torrent-Setup für dein VPN suchst. Denn sie begrenzt deine Download- und Upload-Geschwindigkeiten beim Torrenting.

Viele VPNs behaupten von sich, dass sie nicht die Bandbreite ihrer Nutzer beschränken. Aber bei ihnen gibt es andere Obergrenzen, die nicht so offensichtlich sind. Ein VPN kann zum Beispiel die Gesamtbandbreite einschränken, die auf individuellen Servern zur Verfügung steht – wenn der Server, mit dem du dich verbindest, nicht mehr als 5 MB/s verarbeiten kann, bekommst du auch nicht mehr.

Aus diesen Grund gibt es keine Begrenzung der Bandbreite oder des Datenverkehrs durch CyberGhost. Außerdem erhöhen wir regelmäßig unsere durchschnittliche Bandbreite, um der erhöhten Nutzung gerecht zu werden. Wenn wir „unbegrenzt“ sagen, dann meinen wir das auch so.

Falls bei dir Verbindungsprobleme auftauchen sollten, steht unser Support-Team rund um die Uhr für dich bereit.

Hol dir unbegrenzte Bandbreite

Für Torrents optimiert

CyberGhost ist das erste VPN, das auf Torrents optimierte Server anbietet. Wir haben diese Server speziell für P2P-Datenverkehr konzipiert. Das bedeutet: zuverlässigere Verbindungen und schnellere Downloads.

Wenn du einen verschlüsselten Server von CyberGhost VPN für Torrents nutzt, musst du dir keine Sorgen machen, dass dein Internetanbieter oder jemand anders deine Aktivitäten verfolgt. Außerdem kannst du auf Torrenting-Websites zugreifen, die dein Internetanbieter sperrt.

Je nachdem, wo du lebst, empfehlen wir die Auswahl eines für Torrents optimierten Servers in Spanien, der Schweiz, Polen, Kanada, Indien oder Ägypten. Diese Länder zählen zu den Regionen, wo die Gesetzgebung bezüglich Torrents immer noch vorteilhaft ist.

Wenn du mit deiner Download- und Upload-Geschwindigkeit nicht zufrieden sein solltest, kannst du auf jeden Fall dank unserer 45 Tage Geld-zurück-Garantie eine vollständige Rückerstattung bekommen. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir das beste VPN für Torrents anbieten – deshalb ist auch unser Garantiezeitraum länger als bei unseren Mitbewerbern.

Torrenting mit CyberGhost VPN

Häufig gestellte Fragen

Torrenting ist legal, sofern du es für Materialien nutzt, die nicht urheberrechtlich geschützt sind. In den meisten Ländern ist das Torrenting von urheberrechtlich geschützten Materialien laut Gesetz strafbar, auch wenn die Sanktionen nicht immer durchgesetzt werden.

Wir empfehlen dir, beim Torrenting immer ein VPN mit robuster Verschlüsselung zu benutzen. Auf diese Weise bleibst du anonym und wirst auch dann nicht sanktioniert, wenn du versehentlich urheberrechtlich geschützte Inhalte herunterlädst.

Torrenting mit einem VPN ist in der Regel sicher. Du solltest dich nur vor Schadsoftware in Acht nehmen, die deinen Computer oder ein anderes Endgerät infiltriert, wenn du eine Anwendungsdatei ausführst. Eine bewährte Vorgehensweise ist, per Torrent heruntergeladene Dateien immer zu scannen, bevor du sie benutzt oder öffnest.

Mit CyberGhost VPN kannst du Torrents sicher herunterladen. Aber mit derselben Anwendung kannst du auch ganz einfach nach Viren scannen. Dazu musst du nur auf die Security Suite upgraden, die eingebaute Antiviren-Software installieren und nach dem Download schnell einen Scan über deine Dateien laufen lassen.

Nein. Kostenlose VPNs sind in der Regel eine Methode, um Nutzerdaten abzugreifen, die dann an verschiedene Dritte verkauft werden. Einige kostenfreie VPN nutzen sogar die Computer und Endgeräte ihrer Nutzer, um ihr Netzwerk zu erweitern. Wenn du für ein Produkt nichts bezahlst, sind die Chancen groß, dass du das Produkt bist.

Und es kommt noch schlimmer: Viele Gratis-VPN bitten um weitreichende Berechtigungen auf deinen Geräten. Aus diesem Grund solltest du nur Software aus vertrauenswürdigen Quellen installieren.

CyberGhost VPN bietet 45 Tage Geld-zurück-Garantie an. Du kannst die Software nutzen, um Torrents sicher herunterzuladen. Und falls du mit dem Dienst nicht zufrieden bist, bittest du um eine vollständige Rückerstattung.

Einfach ausgedrückt: DNS-Leaks entstehen durch fehlerhafte Konfiguration eines Netzwerks oder durch VPN-Tunnel von schlechter Qualität. Bei einem DNS-Leak ändert sich deine sichere Verbindung zurück auf die normale. Und Anfragen werden über den DNS deines Internetanbieters anstatt durch den VPN-Tunnel ausgeführt.

Ja. VPNs verbergen deine IP vor dem restlichen Internet, verschlüsseln deinen Datenverkehr und leiten deine DNS-Anfragen über ein privates Netzwerk um.

Wenn du deine normale Verbindung verwendest, gewährst du im Prinzip deinem Internetanbieter vollständigen Zugriff auf deine Online-Aktivitäten.

Wenn du ein VPN nutzt, wird dein Datenverkehr dank der Verschlüsselung unkenntlich gemacht, während ein privater Service deine DNS-Anfragen ausführt. Selbst wenn jemand versucht, deine Verbindung zu belauschen, kann er nicht feststellen, was vor sich geht. Wenn der VPN-Tunnel an irgendeiner Stelle unterbrochen wird, wird der Kill-Switch der Anwendung verhindern, dass weiterhin DNS-Anfragen ausgeführt werden.

Vertrau nicht nur auf unsere Worte! Schau dir an, was unsere Kunden sagen:

Wähle das Abo, das am besten zu dir passt

1 Monat, $12.99/Mt.
Deine Wahl: 1 Monats-Tarif zu $12.99/Mt.
$12.99 monatlich
1-Monats-Abo abschließen 14 Tage Geld-zurück-Garantie
WICHTIG!
Der 26-MONATS-Tarif beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.
6 Monate , $6.39/Mt.
Deine Wahl: 6-Monate-Tarif zu $6.39/Mt.
$38.34 alle 6 Monate
6-Monats-Abo abschließen 45 Tage Geld-zurück-Garantie
WICHTIG!
Der 26-MONATS-Tarif beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.
*Beträge werden in US Dollar angezeigt

Alles, was du von einer umfassenden VPN-Lösung erwartest

  • Mehr als 7100 VPN-server weltweit
  • Schutz vor DNS- und IP-Leaks
  • Automatischer Kill-Switch
  • OpenVPN, IKEv2, WireGuard® als Protokolle
  • Unbegrenzte Bandbreite und Datenvolumen
  • Auf 7 Geräten gleichzeitig nutzen

Haftungsausschluss: Gemäß unserer AGB wird die Nutzung von CyberGhost VPN für illegale Zwecke weder gestattet noch gebilligt.