Dein Status: Deine IP:

IP verbergen: Schutz vor Hacker & Massenüberwachung


Bist du online, setzt du deine persönlichen Daten allerlei Gefahren aus. Schütze deine IP-Adresse mit CyberGhost und bleibe auf der sicheren Seite!

CyberGhost verbirgt deine IP und anonymisiert dich im Internet

Unblock Websites

Garantierte Online-Privatsphäre

Unblock Gaming

Militärisch starke 256 Bit AES-Verschlüsselung

Stop Hackers

Sofortiger Schutz in öffentlichen WLAN-Hotspots

Download for Platforms

Native Apps für Windows, iOS & Android

Was ist eine IP-Adresse?

Die IP-Adresse (Abkürzung für Internet Protocol) ist eine deinem Gerät (z. B. PC, Handy, Tablet, Laptop, Drucker usw.) eindeutig zugewiesene Zahlenfolge, sobald es sich mit dem Internet verbindet. Ganz ähnlich einer physischen Adresse wie eine Hausnummer, nur dass die IP dich online identifiziert.

Die IP-Adresse wird dir von deinem Internet Service Provider (ISP) für die Dauer der Internetverbindung zugewiesen. Bei einer Neuverbindung erhältst du unter Umständen eine neue, viele Provider ändern die einmal zugewiesene IP-Adresse aber über Monate- oder Jahre nicht, so dass du online sehr leicht identifizierbar bist.

Bedenke, dass deine Online-Identität den genutzten IP-Adressen zugewiesen bleibt, nicht nur für die Dauer des jeweiligen Internetaufenthaltes, sondern auch für eine gewisse Zeit danach.

ISPs zeichnen deine persönliche Daten auf und halten sie für mehrere Monate vorrätig, für den Fall von Nachfragen durch Behörden. Diese Daten beinhalten u. a. deinen Namen sowie die Adressen aller besuchten Webseiten.

Während einer Internetverbindung ohne VPN ist deine Privatsphäre nahezu komplett aufgehoben und basiert nur auf dem Glauben, dass niemand an den Daten auf deinem Computer interessiert ist oder dass du nichts zu verbergen hast - was beides falsche Annahmen sind.

Ändere deine IP mit CyberGhost und werde nicht zurückverfolgbar

So arbeitet CyberGhost

Die von deinem Provider zugewiesene IP-Adresse wird durch eine CyberGhost-IP-Adresse ausgetauscht, die du mit anderen Anwendern teilst und die unmöglich mit dir in Verbindung gebracht werden kann. Deine wahre IP-Adresse bleibt geschützt und die Internetseiten, die du besuchst, bekommen einzig die CyberGhost-Adresse zu sehen. Du selbst wirst anonym und nicht verfolgbar.

CyberGhost 6 for Windows App

Warum du CyberGhost zum Schutz deiner IP-Adresse nutzen solltest

Moderne Computer und leistungsfähige Algorithmen erstellen umfassende Persönlichkeitsprofile, alleine durch die Daten, die wir jeden Tag freiwillig im Internet preisgeben: Produkte, die uns interessieren, Vorlieben für bestimmte Länder, Geschlechter und Foren, Meinungsäußerungen, Unmutsbekundungen, usw.

Verbunden mit den E-Mail-Adressen, die wir hinterlassen, den Geburtsdaten, die wir preisgeben, und der IP-Adresse, die uns ständig begleitet, ergeben diese Daten die Grundlagen für intime Persönlichkeitsprofile.

Hier die Gründe, warum du deine IP-Adresse mit CyberGhost schützen solltest:

  1. Um deine Online-Privatsphäre zu erhalten und ISPs daran zu hindern, dein persönliches Leben auszuspionieren

    Auch Internet Service Provider (ISP) spionieren ihre Kunden aus und speichern deren Web-Aktivitäten: Einfach alles, von Webseiten, die du besuchst, bis zu Software, die du downloadest und Produkte, die du online einkaufst. Das Verbergen deiner IP-Adresse ist dabei absolut legal - es ist dein verbürgtes Recht, deine Online-Privatsphäre zu bewahren. Nutze hierfür CyberGhost und wir schützen dich mit militärisch starker AES-Verschlüsselung.

  2. Um Identitätsdiebstahl vorzubeugen

    Wir leben in digitalen Umgebungen, in denen Hacker reale Bedrohungen darstellen und über deine IP-Adresse persönliche Informationen abgreifen, wie bspw. Details über deinen Internet-Provider, deinen Browser und selbst deinen Router. Damit ist auch der Zugang zu deinem Computer möglich und allen weiteren Daten, die dort gespeichert sind. Hacker sind sogar in der Lage, ihre eigene IP-Adresse hinter deiner zu verstecken und kriminelle Taten zu begehen, die dann dir zur Last gelegt werden.

  1. Schütze dich vor Spionage-Software, Schadsoftware und Viren

    Hacker können IP-Adressen nutzen, um Spionage- oder andere Schadsoftware auf Computer einzuschleusen und vollständigen Zugriff auf persönliche Daten zu erlangen. Verbaue ihnen den Weg mit CyberGhost.

  2. Surfe sicher auf Arbeitsplatzrechner

    Auch beim Surfen über Arbeitsplatzrechner ist es wichtig, die IP-Adresse zu verbergen. Andernfalls könnten Hacker die Adresse des Arbeitsplatzrechners herausbekommen und sensible Informationen des Unternehmens gefährden.

  3. Umgehe Regionalsperren

    Viele Websites begrenzen den Zugriff auf ihre Inhalte auf bestimmte Länder oder Regionen. Verbirgst du deine originale IP-Adresse hingegen hinter der IP eines anderen Landes, kannst du problemlos auf ansonsten gesperrte Inhalte wie TV-Serien oder Sport-Events zugreifen.

  4. Vermeide Spam

    Unseriöse Websites speichern deine IP- und E-Mail-Adressen bei einem Besuch und nutzen diese Informationen, um dir Spam oder Werbung zu senden. Verbirgst du die Adresse, senkst oder verhinderst du diesen Spam.

  5. Shoppe sicher online

    Beim Online-Shopping ist es wichtig zu wissen, dass manche Einkaufs-Websites nicht ausreichend gesichert sind, so dass Hacker Zugriff auf deine persönlichen Daten erlangen können und unter Rückgriff auf die aufgezeichnete IP-Adresse versuchen könnten, Zugang zu deinem Computer zu erlangen.

Extraschutz vor Schadsoftware

Die Zunahme der Gefährdungen durch bösartige Programme ist allgegenwärtig. Sie infizieren Computer und ermöglichen Hackern, persönliche Daten wie Namen, Kreditkartennummern und andere sensible Informationen zu stehlen und gegen dich oder für Onlinebetrug zu verwenden.

Was kannst du tun, um vor Schadsoftware sicher zu bleiben? Verwende ein Antivirenprogramm, um dein Gerät zu schützen, aber lade auch CyberGhost herunter, um alle Internet-Verbindungen und -Sitzungen gegen Schadsoftware-Angriffe abzusichern.

Alles, was du von einer umfassenden VPN-Lösung erwartest

  • Auto-Sperre bei Verbindungsabbruch (KillSwitch)
  • Höchstmögliche Geschwindigkeit
  • Unlimitiertes Datenvolumen
  • Zugriff auf mehr als 800 Server
  • DNS- und IP-Leak-Protection
  • Strenge No-Logs-Richtlinie
  • 256-Bit AES-Verschlüsselung
  • Natives OpenVPN, L2TP, IPSec und PPTP
  • Gleichzeitige Verwendung auf bis zu 5 Geräten
  • Apps für Windows, Mac, iOS, Android, Linux, Router
  • Freundlicher Support: Chat oder E-Mail
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie